Dein(e) Energie laden

Dein(e) Energie laden

Dankbarsein macht Freude

Dankbarsein macht Freude

Sei ruhig jeden Tag auf´s Neue dankbar - auch für die scheinbar so alltäglichen Dinge

Ein Gesetz des Lebens heißt:
DIE ENERGIE FOLGT DER AUFMERKSAMKEIT

Wenn Du Dich auf die Dinge konzentrierst, für die Du dankbar bist, wird Deine Energie automatisch darauf gelenkt und in Dein Leben werden mehr Dinge und Ereignisse kommen, für die Du Dankbarkeit empfinden kannst.

Das bedeutet auch, wenn Du in Gedanken bei den weniger schönen, unerwünschten Sachen bist, folgt die Energie dem auch und zieht sie an.

Erkenne die Dinge, die Dir Freude bereiten

Erkenne die kleinen und großen Dinge, die Dir Freude bereiten ...
- den Sonnenschein und wie er die Welt glänzen und erstrahlen lässt
- den Duft von Tee, Kaffee und leckeren Speisen
- das Lächeln eines anderen Menschen
...

Deine Energie laden in meinem Energieladen

Lang hab ich überlegt, wie ich es sage
und immer wieder stellte ich mir die Frage:
Wie bring ich rüber, was ich so alles mache –
Letztendlich geht es stets um die eine Sache:
Euch beim Meistern der Herausforderungen des Lebens unterstützen,
wobei Energie, Elan & Freude Euch nützen.

Was ich tue:
Ich stärke Eure persönliche Kraft & Energie und sorge gleichzeitig für Entspannung & mehr innere Ruhe.
Wenn wir zusammen arbeiten, kann Dein Selbstbewusstsein wachsen – so auch Dein Selbstvertrauen –
Du kannst Klarheit, innere Stärke & Mut aufbauen.
Wie oft ist ein Fünkchen Mut im Leben gefragt,
zum Beispiel, wenn Du wiedermal Ja statt Nein hast gesagt!
Auch wenn es um das Treffen von Entscheidungen geht,
ist es manchmal wie verflixt und zugenäht.

Weiterlesen >> https://www.teddy-konzept.de/deine-energie-laden/

Freude bereiten mobilisiert Energie

1 sofort umsetzbarer Tipp für mehr Energie: Freude bereiten.
Überlege gleich beim Aufwachen, wem Du an diesem Tag eine Freude bereiten kannst.
Die Person, der Du Freude bereitest, darfst auch Du selbst sein.

Glücklichsein - wie geht das?

Gedanken zum Glücklichsein:

Was braucht es denn zum Glücklichsein?
Schokolade, Liebe, Wein?
Wann bist Du glücklich – inmitten von Menschen oder lieber allein?
Was ist Glücklichsein für Dich?
Einfach fröhlich sein statt traurig?
Wo fühlst Du, dass Du glücklich bist?
Im Kopf, Deinem Herzen, durch Wärme im Bauch oder Kribbeln auf dem Fußrist?
Wie würdest Du das Glücklichsein beschreiben?
Als etwas, das immer soll bleiben?

Zum Weiterlesen: https://www.teddy-konzept.de/gluecklichsein-wie-geht-das/